Ich suche nach... zurück

SIBA – Sit in Balance

Die Innovation im Reitsport.

Eine absolute Innovation im Reitsport, stellt das Produkt von Christiane Weninger dar. Es handelt sich hierbei um eine Sattelausführung, welche eine Ausbildungs- und Trainingsfunktion für Pferd und Reiter gleichermaßen mit sich bringt. Dabei bringt SIBA gleich mehrere Innovationen mit sich. Es ist der erste Trainingssattel, der die Balance des Reiters trainiert und Sitzkorrekturen leichter macht. Der SIBA wird auch zur Behandlung von Pferden mit massiven Rückenproblemen eingesetzt. Die „weiche“ Verbindung des SIBA zwischen Reiter und Pferd wird vor allem in der Therapieanwendung sehr geschätzt. In der Vergangenheit wurden dafür immer Voltigiergurte verwendet. Diese sind nicht selten für das Pferd schmerzhaft und daher unangenehm. SIBA bringt hierbei ausschließlich weiche Oberflächen auf das Pferd auf. Der eigentlich Clou dieses Produktes liegt jedoch im Inneren verborgen. So wird der Kern mit einem Luftkissen ausgestattet, wodurch der Reiter immer in Bewegung ist und der Trainings- und Therapieeffekt bei Reiter und Pferd um vieles größer ist als bisher durch den klassischen Reitsattel möglich war. Das ganze Projekt wurde in Kooperation mit Therapeuten, Sattlern, Designern und einem Tierarzt entwickelt, und ist in seinem Segment daher eine echte Revolution. Die Gestaltung spielt dabei eine zentrale Rolle: Wertige Materialien, ergonomisch korrekte Formen und ein detailreiches Finish, präsentieren das Produkt auf eine würdige Art und Weise.